aufgrund der anhaltenden Situation ist es relativ still um uns geworden, leider ist es uns nicht möglich mit Euch in Präsenz zu singen, dennoch sind wir so gut es geht aktiv...

 

  im Rahmen von „singende Krankenhäuser“ könnt ihr euch am kommenden Wochenende (03.-05.12.) zu einem Seminar mit Daniela Sauter und Andrea Käpernik anmelden

 

 „Bitte hör nicht auf zu träumen"
Singen mit belasteten Kindern und Jugendlichen",

  •  

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an alle Singbegeisterte und
alle Menschenfreunde und Fachkräfte, die sich der
Kinder- und Jugendarbeit widmen.

 

Allerdings benötigt die aktuelle Situation eine besondere Spontanität, aus diesem Grund können wir unser Weiterbildungsmodul nicht in Präsenz durchführen

Wir werden aber alternativ ein Online-Modul anbieten:

 weil wir denken, dass gerade dieses Thema in Zukunft für die Beschäftigten in Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe immer wichtiger werden wird. 

Hier ist das Modul beschrieben:
 https://singende-krankenhaeuser.de/termine-details/modul-g-931.html

 

Im online Modul werden beide Dozentinnen, Daniela Sauter de Beltré und Andrea Käpernik,  das Seminar durchführen und ihren reichen Erfahrungsschatz, die motivierenden Lieder und ihren speziellen Background mit Interessierten teilen. 
Hier geht es zur Personenbeschreibung der Dozentinnen:

https://singende-krankenhaeuser.de/dozenten.html

 

Weil man nicht ein ganzes Wochenende am PC sitzen kann, haben wir das Modul auf 10 Stunden festgelegt. Es kann gleichwertig als normales Modul auf die Singleiter-Weiterbildung angerechnet werden.

Dies ist der vorläufige Stundenplan:

 

Freitag 18:00 - 20:00 Uhr,  

 

Samstag 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

 

Sonntag 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

 

Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Christoph.Roemer@singende-krankenhaeuser.de 
bis  Mittwoch den 01.12.2021 an, der Link folgt am Donnerstag.

Die Modulgebühr beträgt mit einem einmaligen Sonderrabatt 230,- Euro (statt 280,-) bzw. ermäßigt für Mitglieder 202,- Euro (statt 252,-).

 

Für Rückfragen stehen wir ebenfalls gerne zur Verfügung!

 

Mit herzlichen Grüßen

Daniela & Andrea

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Singen für die Seele
mit Daniela Sauter & Joachim Goerke
 

 --ACHTUNG ---

DIESE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT

 

Offener Sing-Nachmittag

für alle Singfreudigen

Sonntag  14.11.21

Uhrzeit:  16 - 19 Uhr 

79312 Emmendingen

In der heimeligen Pauluskirche, Dahlienweg 22    

Mindestbeitrag: 28 €          

Anmeldung:      daniela@daniela-sauter.de

Es gelten die 3 G - Regeln

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Willkommen zurück...

Voller Vorfreude dürfen wir euch mitteilen,


 dass der Singnachmittag mit

 Gila Antara und Daniela Sauter de Beltré

Am Sonntag den 10. Oktober  um 17.30 stattfinden wird

 

Pauluskirche,Dahlienweg 3 Emmendingen

Mindestbeitrag 16,- Spende

AUSGEBUCHT

 

Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmezahl),
am besten per Mail
 andrea@daniela-sauter.de oder 07821/990773

 

 

Gila Antara,

ist Sängerin und Liedermacherin.

Die gebürtige Hamburgerin lebt seit über dreißig Jahrenauf der Insel Wight im Süden Englands.
Ihre Lieder stärken das Vertrauen in den Weg der Seele. Sie machen Mut das eigene Sein im eingebundenSein im großen Kreis des Lebens wahrzunehmen und auszudrücken.
In ihren Seminaren vermittelt sie etwas von der heilsamen Wirkung der Stimme, von der Kraft des Kreises und der Liebe zur Mutter Erde. 
 www.gila-antara.co.uk

 

Daniela Sauter de Beltré
ist Sängerin, Diplom-Psychologin, Gesangsdozentin, zertifizierte Singanleiterin.
Mit ihrer berührenden Stimme und ihrer authentischen Art macht sie erfahrbar, wie positiv gemeinsames, lustvolles Singen auf Körper, Geist und Seele wirkt.
Das gemeinsame Singen führt uns direkt in die Gegenwärtigkeit, so dass der Augenblick erstrahlen kann und wir uns daran erinnern, dass wir mehr Gemeinsames als Trennendes haben. Jeder Ton, der uns in Freude verlässt, bereichert unsere Welt: seine Schwingung weckt Frieden und Liebe im Innen und Außen“  www.daniela-sauter.de

 

 

 

Folgendes ist notwendig:

  • Nachweis über einen tagesaktuellen Coronatest, vollständige Impfung oder ein Genesenennachweis
  • Maske zum Betreten und Verlassen der Kirche. 
  • Wir werden durchgehend einen Abstand von mind. 1,5m einhalten (außer ihr lebt in einem gemeinsamen Haushalt

 

 

Hygienekonzept:
Zum Eintritt in die Kirche  bis zum Erreichen des Platzes
ist eine medizinische Maske zu tragen.
 Vor Beginn ist Name Adresse, Telefonnummer zur Nachverfolgung
der Gesundheitsbehörden zu hinterlegen.

Es gilt in der Kirche die Abstandsregel von 1,5 (möglichst 2 Meter) zu beachten.
Diese ist vor allem im Bereich der Anmeldung/ CD Tisch einzuhalten
Bei Vorliegen von typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus
ist das Betreten der Kirche und die Teilnahme untersagt.
Der Zutritt ist auch nicht möglich, wenn für Dich Quarantäneauflagen gelten.

 

______________________________________________________________

 

 

das geplante Offene Singen am 23.09. ENTFÄLLT 

geplant haben wir am 23.09.21 ein Offenes Singen in der Kirche St. Barbara in Mundingen von 19-21 Uhr

nähere Infos zu den bis dahin geltenden Bestimmungen findet ihr zu gegebener Zeit hier und in unserem Newsletter

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Freitag, 10. September 2021

 „Singen im Garten“ 

 

Gemeinsam singend die Kraft der Natur &
das Beisammensein in der Gruppe spüren

 

Im Garten des „Zentrums für Handwerk und Kultur

(Im Hausgrün 27, 79312 Emmendingen)

 18.30Uhr – 20.30 Uhr
 Eintritt mind. 15,00€

 

Der Abend findet nur bei trockenem Wetter statt. Bitte kurz vorher nochmal auf der Homepage nachschauen

 

Folgendes ist notwendig:

  • Nachweis über einen tagesaktuellen Coronatest, vollständige Impfung oder ein Genesenennachweis
  • Maske zum Betreten und Verlassen des Platzes. Singen ohne Maske.
  • Einen Klappstuhl oder Isomatte zum sitzen, eigene Getränke, evtl. warme Kleidung.
  • Wir werden durchgehend einen Abstand von mind. 1,5m einhalten (außer ihr lebt in einem gemeinsamen Haushalt

 

Anmeldung erforderlich, am besten per Mail andrea@daniela-sauter.de oder 07821/990773

 

Hygienekonzept:
Zum Eintritt des Geländes bis zum Erreichen des Platzes auf der Wiese ist eine medizinische Maske zu tragen.

  • Es besteht keine Maskenpflicht während des Singens.
  • Vor Beginn ist Name Adresse, Telefonnummer zur Nachverfolgung der Gesundheitsbehörden zu hinterlegen.

Es gilt auf dem Gelände die Abstandsregel von 1,5 (möglichst 2 Meter) zu beachten. Diese ist vor allem im Bereich der Anmeldung einzuhalten

Bei Vorliegen von typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus ist das Betreten des
            Geländes und die Teilnahme untersagt. Der Zutritt ist auch nicht möglich, wenn für Dich Quarantäneauflagen gelten

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Liebe Singen wie im Himmel FreundInnen

 

 

Einladung zu unserem nächsten ONLINE- ZOOM -SINGEN

 

Es tut  so gut, Euch alle zumindest online immer mal wieder zu sehen und auch so manches neues singfreudiges Gesicht dabei zu haben!
Sicherlich ist es ungewohnt, Euch nur auf dem Bildschirm zu sehen und natürlich fehlen vor allem die persönlichen Begegnungen und das gemeinsame Klangerlebnis. Dennoch ist es schön, sich auch auf dem Weg verbunden zu fühlen und aus der momentanen Situation das Beste zu machen.

 

Denn Musik ist ein Lebenselixier, eine Tankstelle für unsere Seele. Auch online, „bei dir selbst Zuhaus, kannst Du Daniela´s berührendem Gesang lauschen, mitsingen oder einfach nur im Moment ankommen.

 

Mittwoch, 16. Juni von 20.00 – 21:30 Uhr


Leider gibt es auch einen Wermutstropfen, der uns nach den schönen gemeinsamen Abenden doch schmerzlich berührt:
die Hälfte aller MitsängerInnen sind offenbar nicht bereit unser Angebot zu honorieren. In den vergangene Wochen hat immer nur ein kleiner Anteil der TeilnehmerInnen uns finanziell getragen, Einzelne davon mit einem höheren Betrag. Herzlichen Dank hierfür! 
Dennoch möchten wir (noch immer) unsere Online-Abende gern allen InteressentInnen unkompliziert zur Verfügung stellen, so dass jedeR über den untenstehenden Link teilnehmen kann. Wir wollen nicht dahin kommen den Link "verkaufen" zu müssen.

 

hier findet Ihr den Link, den Ihr einfach anklickt oder ihn kopiert und in ein Browserfenster eingebt und schon seid Ihr dabei.  (kein Download notwendig)

 

 schaltet euch bitte ca. 10 Minuten vor Beginn dazu.

 

https://us02web.zoom.us/j/82653758945?pwd=aEFSeExiZlhCVnR1SXdsaURFeHJrdz09

 

Meeting-ID: 826 5375 8945 
Kenncode: 877638

 

 

 

Bitte achte darauf, dass Dein eigenes Mikrophon ausgeschalten ist (unten links im Zoom Fenster findest Du das Mikro-Zeichen, zum Stummschalten einfach anklicken), ansonsten kommt es zu Rückkopplungen und die Störgeräusche nehmen überhand.

 

 

Wir würden uns über einen Beitrag von mind. 10 € pro Teilnehmer sehr freuen. Bitte überweise Deinen Anteil auf unser Konto:

 

Konto: Singen wie im Himmel GbR 
IBAN:  DE62 6805 0101 0012 6701 36 
Verwendungszweck: Zoom- Singen 16.06.21

Oder via PayPal: andrea@daniela-sauter.de

 

Wir freuen uns auf ein WiederSingen

 

herzlich 
Daniela & Andrea



 


 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Singen wie im Himmel